Penisvergrößerung im Vergleich

Die Auswahl des richtigen Systems spielt eine wesentliche Rolle bei der Vergrößerung Ihres Penis, da die falsche Wahl verheerende Auswirkungen haben kann. Die Fortschritte, die Sie bei Verwendung eines sicheren Gerätes feststellen können, werden Sie natürlich glücklicher machen und mit mehr Selbstvertrauen erfüllen; bei einer unsicheren Methode kann sich diese Wirkung ins genaue Gegenteil umkehren.

In dieser Auflistung erörtern wir einige Möglichkeiten die weltweit vorhanden sind um den männlichen Penis zu Vergrößern. Wir stellen die gängigsten und die exotischsten Methoden vor.

Operationen

Da sich ca. 30% des Penis im inneren des männlichen Körpers befinden wird häufig dieser Teil durch Operationen nach außen gebracht. Dies wird durch das Ablösen des fundiform Ligament (Penis-Band) sowie des Stützband erreicht. Diese Bänder stützen die Schwellkörper des Penis am Schambein ab. Der Penis wird dann mittels einer Streckvorrichtung gestreckt und der Chirurg teilt die Bänder in der Nähe des Schambein bis die mittleren Verbindungen entfernt sind. Das Resultat ist ein ca. 2-3 Zentimeter weiter aus dem Körper herausragender Penis.

Andere Operationen am Penis wie z.B. die Penis-Prothese sind auch weder Routine, noch besonders sichere Operationen, eine der schwerwiegenden Nebenwirkungen ist Impotenz.

Zuwachs Zufriedenheit Komplikationen Zeitraum Kosten
2 bis 4 cm 30% Impotenz Garaniert Sofort Hoch

Pillen


Allerlei dubiose Pillen sind auf dem Markt. Der Betrug am Kunden reicht von Penisvergrößerungspillen bis zu Penispflastern und die Versprechungen der Hersteller sind unrealistisch und haben keine wirkliche Grundlage. Flora Research aus Kalifornien und die Universität von Maryland (USA) haben einmal die Inhaltsstoffe verschiedener Pillen untersucht. Das Ergebnis war beunruhigend, denn die Pillen waren kontaminiert, u. a. mit Schimmel, Hefepilzen, E.Coli-Bakterien und Insektenvertilgungsmittel. Wollen Sie so etwas wirklich schlucken?

Zuwachs Zufriedenheit Komplikationen Zeitraum Kosten
Keine 5% U. U. verseucht k.A. Hoch

Penispumpen

Laut Wikipedia ist eine Penispumpe eine zylindrisch geformte Einheit die über den Penis passt um dann via eines Pumpmechanismus ein Vakuum zu erzeugen. Penispumpen sind laut medizinischen Untersuchungen Peyronie's Diseaseeffektiv und erweitern durch Unterdruck das Gewebe und den Schwellkörper.

Das Pumpen sollte mit diesen altmodischen Luftpumpen sehr vorsichtig erfolgen, weil praktisch keine Penispumpe irgend eine Form der Unterdruck Begrenzung hat. Dadurch können Blutgefäße platzen und sog. Blasenbildung auftreten. In einem solchen Fall sollte man unbedingt sofort ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. In einigen Fällen wurden die Hoden unerwartet in den Zylinder eingezogen, was starke Schmerzen zur folge haben kann.

Bei falscher Anwendung einer billigen luftbasierten Penispumpe kann man die sog. Peyronie Krankheit von selbst entstehen. Und kein Mann will mit einer starken Verkrümmung bzw. Deformierung seines Penis leben.

Der Bathmate® kann nicht wirklich als althergebrachte Penispumpe bezeichnet werden, weil es einige wichtige Unterschiede in der Funktionsweise und der Leistungsfähigkeit gibt. Deshalb besprechen wir denBathmate in der Rubrik Hydropumpen

Zuwachs Zufriedenheit Komplikationen Zeitraum Kosten
5-10 cm 30% gesundheitsgefährdend wenn falsch benutzt 6 Wochen bis mehrere Jahre Niedrig

Hydropumpe

Der Bathmate ist das einzige Gerät auf dem Markt, dass nach dem Hydropumpen Prinzip arbeitet. Die Neuentwicklung ist durch Patente und Schutzrechte geschützt und kombiniert intelligentes Design mit der Urkraft des Wassers.

Wenn man den Bathmate neben althergebrachten Penispumpen hält, werden die gravierenden Unterschiede schnell deutlich.

  • Es gibt keinen externen Pumpmechanismus.
  • Es gibt keinen Schlauch der mit dem Druckzylinder verbunden ist.
  • Es gibt keine schwierig zu benutzenden Teile wie z.B. Silikon-Polster an der Basis
  • Der Bathmate hat ein großes komfortables Polster in dem Bereich der an den Körper anschließt. Es ist ungefähr ein Zentimeter dick. Bei vielen traditionellen Pumpen ist es oft nur 1-2 mm. Das macht die Anwendung des Bathmate ausgesprochen komfortabel.
  • Der zylindrische Behälter der bisher üblichen Pumpen wurde durch einen unzerbrechlichen polykarbonat Behälter ersetzt, der in einer kuppelförmigen Spitze endet, in der ein Ventil eingebaut ist.
  • Statt zu pumpen, presst man einfach das ganze Gerät gegen den Körper um den gewünschten Unterdruck zu erzeugen.

Der Faltenbalg (der Weltraumzeitalter-Gummi) ist der patentierte hydraulische Teil der Pumpe der für einen gleichmäßigen und 100% sicheren Unterdruck sorgt. Selbst wenn man während der Anwendung einschlafen würde, kann der Bathmate keinen so hohen Druck aufbauen, der das Gewebe oder die Blutgefäße verletzen könnte. Andere Pumpen unterbrechen u. U. den Blutfluß und können schwerwiegende Verletzungen hervorrufen wie z.B. Impotenz

Die magische Zutat beim Bathmate ist Wasser. Sie können das Gerät in der Dusche, Badewanne oder sogar während des Fernsehens benutzen! Viele unserer Kunden fragen uns "Wie um Himmels willen kann man Fernsehen und gleichzeitig den Bathmate benutzen?" nun die Antwort ist sehr einfach. Mit etwas Erfahrung, weiß der Anwender schon vorher wie viel Wasser genau nötig ist um den Bathmate zu benutzen. In meiner persönlichen Erfahrung habe ich oft nur ca. eine Tasse lauwarmen Wasser in den Bathmate gefüllt und dann über meinen schlaffen Penis gestülpt. Dann pumpte ich ein paar mal und habe weiter Fernsehen gesehen oder gearbeitet.

Nun aber zurück zum ernsthaften Teil. Da der Bathmate so fortgeschritten im Design und der Verarbeitung ist, interessieren sich immer mehr Menschen auf dem Penisvergrößerungsmarkt dafür. Außerdem wird der Hersteller des Bathmate häufig von internationalen Medizinischen Unternehmen, Medizinern, Einzel- und Großhandelsfirmen kontaktiert um den Bathmate aus dem Nischennmarkt in den Mainstream Verkauf zu bringen.

Einfach gesagt wurde der Bathmate als erste Wahl im Bereich der Penisvergrößerung konzipiert, und hat sich als erste Wahl vieler Männer durchgesetzt. In den letzten Jahren haben wir viele Briefe und E-Mails erhalten in denen die hervorragenden Wirkungen des Bathmate auf das höchste gelobt werden. Der Bathmate hat das Leben vieler unsere Kunden grundlegend verändert und verbessert.

Zuwachs Zufriedenheit Komplikationen Zeitraum Kosten
5 - 10 cm 95% Niedrig 6 Wochen bis mehrere Jahre Mittel

Kosmetische Vergrößerung

Diese Rubrik kann man nicht als wirklich physische Vergrößerung bezeichnen, denn der Penis wird einfach nur auf kosmetische Weise mehr betont und erscheint dadurch größer oder länger. Die wird durch regelmäßiges schneiden der Schamhaare erreicht. Ausserdem kann man die Penisbasis und Hoden rasieren. Unsere persönliche Meinung ist, das die besser Hygiene und das bessere Aussehen allein schon ausreichend sind um immer auf die Schambehaarung zu achten. .

Zuwachs Zufriedenheit Komplikationen Zeitraum Kosten
Keine k.A. Keine Sofortig Gratis

Fazit

Diese Tabelle zeigt eine Übersicht der Vor und Nachteile jeder Methode und macht es Ihnen leicht die passende Methode für Sie zu finden.

Methode Zuwachs Zufriedenheit Komplikationen Zeitraum Kosten
Operationen Satisfactory Unsatisfactory results Unsatisfactory results Satisfactory Unsatisfactory results
Pillen Unsatisfactory results Unsatisfactory results Unsatisfactory results - Unsatisfactory results
Penispumpen Satisfactory Unsatisfactory results Unsatisfactory results Unsatisfactory results Satisfactory
Bathmate Satisfactory Satisfactory Satisfactory Satisfactory Unsatisfactory results
Kosmetische Maßnahmen Unsatisfactory results - Satisfactory Satisfactory Satisfactory

Sie haben die Freiheit zu entscheiden. Diese Informationen haben wir für Sie zusammengestellt damit Sie selbst Ihre eigene gut informierte Entscheidung treffen können. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben die populärsten Methoden der Penisvergrößerung zu überprüfen. Wir hoffen Sie lesen auch die anderen Informationen auf den anderen Seiten dieser Webpräsenz, die wir für Sie zusammengetragen haben.

[ Nach oben ]

Bitte aktivieren Sie Flash um diese Webseite komplett zu sehen